Wir machen uns stark für die Schweiz – auch im Ausland

Screen Shot 2015-07-23 at 5.34.28 pm

Als ich vor nun fast 6 Monaten nach Hong Kong ausgewandert bin, da haben sich mir ganz neue Probleme gestellt. Wie beispielsweise stelle ich meine Altersvorsorge sicher, sollte ich wieder einmal in die Schweiz zurückkommen? Einzelne Banken haben mich mehr oder weniger direkt aufgefordert das Konto bei Ihnen zu schliessen. Und irgendwann wurde dann auch meine Kreditkarte gekündigt. Ich war darauf vorbereitet. Es sind aber genau jene Themen die Auslandschweizer wohl am meisten beschäftigen. Denn oftmals ist man auf eine Bankverbindung in der Schweiz – beispielsweise für die Altersvorsorge – angewiesen.

Themen wie diese sind es, welche mich schlussendlich für das Projekt CVP International motiviert haben. Als ich vor wenigen Wochen angefragt wurde, war ich deshalb sofort bereit mitzuhelfen die CVP Mitglieder im Ausland besser zu vernetzen. Ziel ist es, die Anliegen der fast 750’000 AuslandschweizerInnen besser in die politischen Debatten der Schweiz einzubringen.

Die CVP international vernetzt die Schweizerinnen und Schweizer die im Ausland leben und die Werte der CVP teilen. Sie informiert über politische Geschehnisse, nimmt die Anliegen der fünften Schweiz entgegen, verbindet Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer mit der CVP und ihrem Netzwerk und hilft den Kontakt zu Schweizer Politikerinnen und Politikern aufrecht zu halten.

CVP_International_Logo_dt_RGB

Ich freue mich auf die Aufgabe im Co-Präsidium der CVP International. Mit mir im Co-Präsidium sind:

Filippo Lombardi, Melide, Schweiz
Fraktionspräsident CVP
Ständerat CVP (TI)
Vorstand Auslandschweizer-Organisation

Patricia Mattle, New York, USA
Ehemaliges Präsidiumsmitglied der CVP Schweiz
Head of Account Service and Sales Support AXA

Raymond Loretan, Genf, Schweiz
Botschafter

Ab sofort sind wir für Sie da. Sie finden die CVP International auf Twitter und Facebook – und Sie haben natürlich die Möglichkeit unsere Website zu besuchen.