Zonenplan Riedbach: CVP Stadt Bern fasst klare NEIN-Parole

Ab sofort finden Sie auf der Website der CVP Stadt Bern die Medienmitteilung zur Parolenfassung für die kommunalen Abstimmungsvorlagen vom 22. September 2013. Die CVP Stadt Bern sagt klar NEIN zum Zonenplan Riedbach!


An der Mitgliederversammlung vom Mittwoch ist die Parteibasis der CVP Stadt Bern der Empfehlung des Vorstands gefolgt: sie fasst einstimmig die NEIN Parole zum “Zonenplan Riedbach”.

Die CVP Stadt Bern bleibt somit ihrer Linie treu: Bereits am 01.11.2012 hatte die CVP ihre im Mai 2012 lancierte Petition gegen ein Hütten- und Wohnwagendorf in Bern West mit 1210 Unterschriften erfolgreich eingereicht. Ebenfalls engagiert sich die CVP Stadt Bern aktiv im Komitee “Hüttendorfzone – Nein danke!”.

“Die Vorlage ist raumplanerisch falsch und ein ökologischer Unsinn” so CVP-Präsident Daniel Wyss. Die vorgesehene Parzelle gehört nicht nur der Fruchtfolgefläche an, weshalb der Boden vor Verdichtungen und Kontaminationen aller Art (Abwasser, Altöl etc.) geschützt werden muss. Auch befindet sich die Zone in einem Grundwassereinzugsgebiet und muss deshalb mit grosser Sorgfalt behandelt werden.

“Das Hüttendorf wertet Berns Westen wegen Sonderwünschen einer Minderheit ab, verschlingt viele Steuergelder und die Folge- und Betriebskosten sind vollkommen unbekannt.” so der CVP-Präsident weiter. Zusammen mit der Tatsache, dass die künftigen Nutzer gar nicht in die vorgesehene Zone umziehen möchten zeigt: Die Stadt plant nicht nur an der Bevölkerung, sondern auch an den Betroffenen vorbei! Deshalb ist der Zonenplan Riedbach am 22. September abzulehnen.

Für Rückfragen:
Daniel Wyss, Präsident CVP Stadt Bern
Mobile: 076 395 99 91
Email: daniel@danielwyss.ch

Kommentare sind geschlossen.