permalink

7

Betreuungsgutscheine: Eine breite Unterstützung für den Gegenvorschlag!

Nicht nur Parteien, auch KITAs unterstützen den Gegenvorschlag!

Nicht nur Parteien, auch KITAs unterstützen den Gegenvorschlag!

Am 15. Mai 2011 stimmen wir in Bern über die Zukunft der familienergänzenden Betreuung ab. Zur Abstimmung stehen eine Initiative (Kita-Initiative) und ein Gegenvorschlag dazu: Betreuungsgutscheine.

Eltern wissen am besten, was gut für ihre Kinder ist. Familien sollen auswählen können, welche familienergänzende Betreuung die Richtige ist. Dazu braucht es eine Vielfalt an verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten und ein Angebot, das gross genug ist. Es braucht mehr Kita-Plätze, die familienergänzende Betreuung muss von höchster Qualität sein und die Eltern und Kinder sollen auswählen können. Darum sollen die Familien Betreuungsgutscheine erhalten.

Nicht nur die Parteien GFL, grünliberale, CVP, EVP, FDP die Liberalen, BDP und SVP unterstützen den Gegenvorschlag! Auch viele Kindertagesstätten sind sich sicher: Der von links bis rechts breit abgestützte Gegenvorschlag ist die bessere Lösung und verdient auch Ihre Unterstützung.

Liebe Stadtberner, gehen Sie am 15. Mai abstimmen. Und unterstützen Sie den Gegenvorschlag und somit Betreuungsgutscheine!