Die CVP zu Gast in Brig

Das Stockalper Schloss in Brig

Rund ums Stockalper-Schloss wurde am Wochenende politisiert

Dieses Wochenende war die CVP und die Junge CVP im Wallis zu Gast. In der Simplonhalle in Brig fand am Samstagmorgen die Delegiertenversammlung der CVP Schweiz statt. Hier fassten die Delegierten nach einer Resolution zum Schweizer Tourismus die Parolen für die kommenden nationalen Abstimmungsvorlagen.

Mit 183 Stimmen (zu 0, 1 Enthaltung) wurde die Ausschaffungsinitiative abgelehnt. Der Gegenvorschlag zur Ausschaffungsinitiative wurde jedoch einstimmig angenommen. Mit 172 Stimmen und 9 Enthaltungen wurde die linke Steuerinitiative abgelehnt (zur Medienmitteilung).

Ein sehr ähnliches Bild zeigte sich am Nachmittag, als die Junge CVP Schweiz an Ihrer Delegiertenversammlung die Parolen für die nächsten Abstimmungen fassten. Das Resultat waren die gleichen Parolen. Ich werde hier in meinem Blog in den kommenden Tagen etwas genauer auf die einzelnen Vorlagen eingehen.

Last but not least: Die Junge CVP diskutierte zusammen mit namhaften Gästen aus der Energiebranche und der Politik über zukünftige Möglichkeiten für die Energiegewinnung. Schlussendlich wurde die „Resolution der Jungen CVP Schweiz für eine verantwortungsvolle Energiepolitik“ eindeutig von den Delegierten verabschiedet. Die Resolution werde ich ebenfalls demnächst hier auf meinem Blog veröffentlichen.

2 Kommentare

  1. Pingback: Daniel Wyss

  2. Pingback: Daniel Wyss