JA zum fairen Umwandlungssatz



SGB-Gegenaktion, originally uploaded by Rentenloch-verhindern.

Am 11. Januar fand die Pressekonferenz des SGB zum Thema Umwandlungssatz BVG statt. Das Jugendkomitee machte mit einer Gegendaktion auf sich aufmerksam. Mit dabei war auch die Junge CVP.

Linke Parteien und Gewerkschaften geben sich sozial, graben in Wahrheit jedoch ein riesiges Rentenloch, das früher oder später wieder aufgefüllt werden muss. Die jungen Bürger von heute werden dies tun müssen, wird heute der Umwandlungssatz nicht auf 6.4% gesenkt.

Dies ist nicht akzeptabel. Deshalb: JA am 07. März zum fairen Umwandlungssatz!

2 Kommentare

  1. Pingback: Daniel Wyss

  2. Nicht akzeptabel ist, dass die privaten Versicherungskonzerne keine Transparenz betreffend den Erträgen auf den Pensionskasseneinlagen bieten und viele zu hohe Verwaltungskosten verrechnen. Der ehemalige Preisüberwacher Ruedi Strahm erklärt in einem Artikel im Bund vom 5. Januar wie die Abzockerei betrieben wird. Deshalb am 7. März Nein zur Senkung des Umwandlungsatzes.